Projekte

  • 14_15
Ausflug 3a3b Rheinfall

Die Klassen 3a von Frau Strittmatter und 3b von Frau Kessler waren gemeinsam am 07.07.2015 unterwegs am Rhein und am Rheinfall. Leider hatte Frau Strittmatter bereits vorher das Bein gebrochen und musste zu Hause bleiben. Frau Gerlach unterstützte Frau Kessler und Herrn Pfluger bestens, vielen Dank.

Mediothek15

Die Klasse 3a von Frau Strittmatter besuchte am Mittwoch, 24.06.2015 die Mediothek in Wutöschingen. Frau Birrek und Herr Pfluger begleiteten die Klasse auf der Wanderung. In der Mediothek hatte Frau Beate Süß ein Lernbuffet zum Thema "Wasser" vorbereitet. Unsere Kinder machten sich mit Begeisterung in Zweiergruppen an die Arbeit und erstellten sich aufgrund der einzelnen Stationen ein eigenes Themenheft. Herzlichen Dank für die umfangreiche Vorbereitung, die Durchführung sowie die Begleitung auf dem Rückweg. Vielen Dank auch an Frau Birrek.

kunstausstellung

Nach dem Besuch des Kinderbuchautors Stefan Gemmel am 27.03.2015 nahmen sich die Dritt- und Viertklässler vor, ein Kunstprojekt zu gestalten. Zur Ausstellung wurden in der Woche vom 15.06. - 19.06. interessierte Eltern eingeladen. Frau Erne Eipper aus Horheim, welche die Stiftung ihres verstobenen Mannes, des Künstlers, Malers und Grafikers Ulrich Eipper leitet, besuchte zusammen mit Herrn Wolfgang Hörr, ebenfalls Mitglied im Vorstand der Stiftung, die Ausstellung am Mittwoch, 17.06.2015. Beide waren begeistert von den Leistungen unserer Kinder. Nach einem Schulrundgang zeigten sie sich auch erfreut über die vielfältige und gelungene künstlerische Gestaltung der Klassenzimmer sowie der Flure.

Lesewettbewerb Eggingen 15

Am 21.04.2015 fand der Lesewettbeweb in Eggingen statt. Die Bilder hat uns die Egginger Schule zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank.

Kinderbuchautor15

Am Freitag, 27.03.2015 war der Kinder- und Jugendbuchautor Stefan Gemmel (http://www.gemmel-buecher.de/) in der Auwiesenschule zu Gast. Die Kinder der 3. und 4. Klassen waren von seinem Auftritt begeistert.

Lesewettbewerb15

Der diesjährige Vorlesewettbewerb der Auwiesenschule Horheim-Schwerzen war am Montag, 23.03.2015. Die Sieger nehmen am Dienstag, 21.04.2015 beim Vorlesewettbewerb in Eggingen teil. Teilnehmer (gelbe Urkunden) und Sieger (orange) des Lesewettbewerbs der Auwiesenschule Horheim-Schwerzen. Hinten v.l.n.r.: Celina Reim 4b, Chiara Marinaro 4a, Lilly Indlekofer 3b, Alexa Tröndle 3b, Felicia Eger 3a, Lea Eckert 3a, Leonardo Machado 4a, Chiara Erbsland 4b. Vorne v.l.n.r.: Jule Indelkofer 1a, Emilia Marinaro 1b, Hannes Indlekofer 1a, Robin Völkel 1b, Ole Tannhäuser 2b, Luca Spill 2a, Dilara Dogan 2b. Nicht im Bild: Romy Marquart 2a

Schlittenhunde WM 2015

Die Klassen 2a, 3a und 3b waren am Freitag, 27.02.2015 mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Reim, Frau Strittmatter und Frau Kessler sowie einigen Müttern und Vätern bei den Weltmeisterschaften für Schlittenhunde in Todtmoos. Herzlichen Dank an die Eltern für die Begleitung mit ihren Autos sowie an Frau Tröndle für die schönen Bilder.

Schlittenfahrt15

Bei eiskalten Temperaturen machten sich die beiden Klassen 1a und 1b am Donnerstag, 05.02.2015 auf den Weg zur "Schneckenhalde". Hier war trotz wenig Schnee eine flotte Schlittenfahrt möglich. Eine Fahrt von ganz oben wurde nicht erlaubt. Die Kinder hatten ihren Spaß und auch noch Zeit, im "Fahrerlager" zu vespern. Fotoapparat Nr. 1 fiel nach einem Sturz aus. Frau Eger knipste weiter mit ihrem Handy.

Inliner-Kurs 3a Teil 2

Dienstag, 20.01.2015 Teil2 mit freiem Fahren, Bremsübungen zwischen den Hütchen, Tore durchfahren, bremsen vor den Toren. Am Montag, 26.02.2015 fand Teil3 statt mit Wiederholung von Aufstehen und Bremsen. Nun wurde das Kurven fahren, auch mit übersteigen nach vorne beim Kreis fahren eingeübt. Hiervon gibt es jedoch nur Video-Aufnahmen. Die Kinder haben eine DVD sowie eine Urkunde erhalten.

Inliner-Kurs 3a Teil 1

Am Freitag, 16.01.2015 gab es die erste Einweisung in der Aula mit Üben des Anziehens und Sturz ohne Inliner. Am Montag, 19.01.2015 begann Teil1 in der Halle mit Üben von Aufstehen und Fallen ohne Inliner, Einbeinfahren, Charlie Chaplin-Schritt, Ostereier-Fahren, Fangspiel mit Sturzübung und freiem Fahren.

DFB_Mobil

Im Rahmen der Kooperation mit dem Deutschen Fußballbund besuchten uns am Dienstag, 02. Dezember 2014 zwei Trainer. Sie führten mit beiden vierten Klassen eine Trainingseinheit durch. Sie erklärten den anwesenden Lehrkräften, dass auch im Fußballbund großer Wert auf eine allgemeine Beweglichkeit gelegt werde. Alle Kinder erhielten ein kleines Geschenk, die Auwiesenschule bekam einen Lederball.

Frederiktag2014

Am Freitag, 24. Oktober 2014 fand in der Auwiesenschule der Frederiktag statt. Zu diesem Anlass haben die Kinder der Klasse 3a von Frau Strittmatter in ihrem Klassenzimmer den Klassen 1a und 1b Geschichten vom Franz vorgelesen. Die Klasse 3b von Frau Kessler hat in der Aula den Klassen 2a und 2b sowie einigen Eltern eine bebilderte Gespenstergeschichte vorgetragen. Herzlichen Dank an Frau Tröndle für die wunderschönen Zeichnungen.

Einschulung 2014/15

Bei schönstem Wetter fand die Einschulung der neuen Erstklässler statt. Vielleicht stellt uns jemand noch Bilder zur Verfügung.