Projekte

  • Schuljahr 16-17
Grafenhausen

Am 28.6.2017 haben die Klassen 2a und 2b mit den Klassenlehrerinnen Frau Reim und Frau Schönberg-Kienzler einen Ausflug ins Haus der Sinne nach Grafenhausen gemacht. Hier konnten die Kinder an verschiedenen Stationen ihre Sinne testen und während einer Führung vielfältige Erfahrungen sammeln.

Bundesjugendspiele

Die Bundejugendspiele für alle Klasse fanden am Freitag, 07.07.2017 bei glücklicherweise bewölktem Himmel statt.

Schulgarten

Auch in diesem Schuljahr sind die Klassen 2a und 2b mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Reim und Frau Schönberg-Kienzler im Schulgarten aktiv. Frau Leingruber vom Siedlerbund in Wutöschingen unterstützt die zweiten Klassen als „Beetpatin“ tatkräftig. Bereits im Frühjahr wurden die Beete umgegraben und ein Pflanzplan mit Frau Leingrubers Hilfe erstellt. Momentan wachsen in unserem Schulgarten neben Sonnenblumen und Stauden verschiedenen Kräuter und Gemüsesorten wie zum Beispiel Kohlrabi, Bohnen, Zuckererbsen, Karotten, Lauch, Kartoffeln, Zwiebeln und Tomaten. Mit großem Interesse beobachten die Kinder das Wachstum der Pflanzen und genießen das frische Gemüse direkt aus dem Garten. Am Ende des Schuljahres wird zum Abschluss ein großer Topf Gemüsesuppe gekocht. Auch Frau Hilchenbach bewirtschaftete mit der Klasse 3a ein Kartoffelbeet. Die Klasse wird von Frau Zimmermann, der Mutter eines Schülers der Klasse, unterstützt. Unseren Helferinnen ein herzliches Dankeschön!

Feueralarm

Auf Samstag, 24.06.2017 war eine "Raumschaftsübung" der Gesamtfeuerwehr Wutöschingen zusammen mit Mannschaften aus Eggingen und Stühlingen angesetzt. Für die Kinder der Auwiesenschule galt "Schulpflicht". Dafür hatten sie als Ausgleich am Freitag, 26. Mai einen zusätzlichen Wandertag.

Tennis 3b

Die Klasse 3b verbesserte am 02.06.2017 mit den beiden bewährten Kräften des Tennisclubs Horheim ihr Können im Tennisspiel.

Kinderbuchautor

Der Kinderbuchautor Andreas Fischer-Nagel stellte am Donnerstag, 02.06.2017 die Kinderbücher vor, welche seine Frau Heiderose schreibt und er illustriert. (www.fischer-nagel.de) Von 08:00 Uhr bis um 09:30 Uhr waren die 1. und 2. Klassen an der Reihe, von 10:30 Uhr bis um 12:00 Uhr die 3. und 4. Klassen.

Wandertag 2017

Am Wandertag der Auwiesenschule, Freitag, 26.05.2017 wanderten die beiden Klassen 2a und 2b mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Reim und Frau Schönberg- Kienzler über den Kreuzweg in Schwerzen zum Rastplatz am Bohlhof.

Tennis 4b

Am Dienstag, 23.05.2017 führten Frau Conny Bernhart und Herr Werner Lampert vom TC Horheim einen weiteren Tenniskurs für die Auwiesenschule durch. Die Klasse 4b mit Herrn Hauke konnte auf dem Vereinsgelände die ersten Tenniserfahrungen sammeln. Vielen Dank an Herrn Lampert, der die Organisation und Betreuung übernommen hat sowie an Frau Bernhart für ihren Einsatz.

Tennis 3a

Frau Conny Bernhart vom TC Horheim übte mit der Klasse 3a am Montag, 22.05.2017 auf den Vereinsplätzen. Mit Begeisterung machten die Kinder mit und wollten unbedingt schon gegeneinander antreten. Aber zuerst kam das Üben an die Reihe.

Lesewettbewerb Eggingen

Am Donnerstag, 27.04.2017 fand der Vorlesewettbewerb in Eggingen statt. Wie in jedem Jahr wurden vorher die Teilnehmer/innen unserer Auwiesenschule durch einen eigenen Wettbewerb ermittelt.

Minimarathon

Beim Minimarathon in Tiengen am Dienstag, 16.05.2017 erreichten unsere Jungen-Mannschaft den 3. Platz, die Mädchen-Mannschaft den 13. Platz. Wir gratulieren beiden Teams ganz herzlich.

Instrumenten-Vorstellung

Die beiden Musikvereine aus Horheim und Schwerzen stellten am Donnerstag, 27.04.2017 unseren dritten Klassen ihre Musikinstrumente vor. Alle durften die Instrumente benutzen. Auf den Glasflaschen mit unterschiedlichen Tönen mussten die Kinder nach Anweisung des Dirigenten spielen. Danach sollten sie die Melodie erraten können. Daneben wurden Takte einstudiert, welche dann zu den Stücken passten. Im Nebenzimmer wurden die Instrumente auf verschiedenen Arbeitsblättern noch einmal besprochen und unterschieden. Vielen Dank an die Musikerinnen und Musiker für ihre Geduld sowie an Frau Würth für die schönen Bilder.

Fußball3b

Am Mittwoch, 05.04.2017 führte die Klasse 3b in der Halle ein Fußball-Training durch. Auf dem Plan stand "Ball führen mit der Fußinnenseite links und rechts abwechselnd" mit der gesamten Klasse. Anschließend folgte das Üben des Torschusses in Kleingruppen. Die Aufgabe war flaches Schießen mit der Innenseiten. Danach folgte ein kleines Spiel "Kegelfußball" mit zwei Softbällen.

Kino 17

Unsere beiden ersten Klassen 1a und 1b waren gemeinsam am Dienstag, 21. März 2017 mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Zimmermann und Frau Eger in Waldshut im Kino. Der Film hieß "Mullewapp - Eine schöne Schweinerei" und war ein Trickfilm mit Tieren, die einen Geburtstag feiern wollten. Dabei erlebten sie eine böse Überraschung. Unsere Kinder hatten viel Spaß an der Vorführung aber auch an der Reise selbst.

Inliner 2017

In der Woche vom 06.03. bis 10.03. (nach den Fasnachtsferien) führte die Klasse 3b mit ihrem Sportlehrer Herrn Pfluger einen Inliner-Kurs durch. Dabei wurden Regeln besprochen und auch auf deren Einhaltung geachtet. Ebenso wurde großer Wert auf die Vollständigkeit der Schutzkleidung gelegt. Der Inhalt des Kurses umfasste das Einüben einer Sturztechnik, das sichere Aufstehen, das Bremsen mit dem Fersenstopper sowie Kurven fahren.

Fasnacht 2017

Am Schmutzigen Donnerstag befreiten die Narrenvereine Chropfli aus Horheim und Gwaag aus Schwerzen sowie der Musikverein Horheim und die Guggenmusik Kohlrütti-Chlöpfer Horheim wieder unsere Schulkinder. Vielen Dank an Frau Ivonne Würth für die schönen Bilder.

Seilspringkurs

Am Dienstag, 31. Januar 2017 besuchte Frau Vera Sulzmann aus Bräunlingen im Auftrag der Deutschen Herzstiftung die Auwiesenschule. Hier führte sie für die beiden dritten Klassen einen Seilspring-Basiskurs durch. Das Projekt nennt sich "skipping hearts" und soll die Kinder untersützen, ihren natürlichen Bewegungsdrang im Zeitalter von Fernseher, Computer, Handys und Tablets auszuleben. Nach einem zweistündigen Training folgte eine Vorführung für eingeladenen Eltern und die beiden vierten Klassen. Die Aktionen wurden mit viel Beifall belohnt.

Feuerwehr 4b

Die Klasse 4 b der Auwiesenschule Horheim-Schwerzen besuchte mit ihrer Klassenlehrerin Frau Melanie Buri-Stoll im Rahmen des MNK-Themas „Feuer“ das Feuerwehrhaus der Gemeinde Wutöschingen. Sascha Jehle, Abteilungskommandant der Abteilung Wutöschingen, gab den Kindern einen spannenden Einblick in die Welt der freiwilligen Feuerwehr, stellte sich den vielen neugierigen Fragen und erkundete mit ihnen die verschiedenen Fahrzeuge und Geräte. Als zusätzliche Unterstützung mit Inklusionsaufgaben war Frau Arnold mit dabei.

Fahrradschulung 4b

Die Klasse 4b führte am Mittwoch, 28.09.2016 ihre ersten fahrpraktischen Übungen durch. Bereits am Mittwoch zuvor waren Herr Jürgen Spill von der Polizei mit seiner Kollegin im Klassenzimmer. Hier besprachen sie mit der Klasse den Ablauf sowie Verhaltens- und Verkehrsregeln. Start war auf dem Parkplatz bei der Wutachhalle. Nach einigen Runden ging es auf die Straße und nach Schwerzen in den Ort. Als Helfer und zur Sicherung waren einige Eltern mit ihren Rädern dabei.